Migration: Migration und Konsolidierung bestehender Datenbestände in neue Umgebungen

Worum geht es?

„Move it right!“

 

Migrationen und Konsolidierungen sind eine häufige Herausforderung. Nach Fusionen oder Übernahmen werden redundante Anwendungen nicht mehr genutzt, aber die darin enthaltenen Daten werden weiterhin benötigt. In kleinerem Umfang trifft dies auch bei neuen Versionen von Datenbanken, Anwendung oder Neueinführung von Systemen zu. Bei der Datenmigration müssen bestehende Daten in eine neue Umgebung übertragen werden und dabei in ein für das neue System geeignetes Format umgewandelt werden. Die Informationen des alten Systems müssen dabei erhalten bleiben.

 

Die Datenmigration an sich wird oft als untergeordneter Aspekt bei Anwendungs- oder Systemmigrationen angesehen, obwohl doch einige Herausforderungen bestehen:

  • Große Datenvolumina werden migriert (unter Umständen mit Transaktionshierarchien)
  • Migration erfolgen oft über heterogene Systeme, d.h. Datenstrukturen müssen angepasst (interpretiert, transformiert und mit Mappings versehen werden)
  • Die Datenkonsistenz von Altsystem und Neusystem muss sichergestellt sein.

 

Wie können wir helfen?

Die infologistix unterstützt bei Migrationen und Konsolidierung in folgenden Phasen:

  • Konzeptionierung und Migration
  • Konzeptionierung und Datenübernahme
  • Erstellung Datenübernahmeskripte
  • Erstellung Mapping-Spezifikationen

 

Zum Download unserer Whitepaper

Migration