Aktuelle Meldung

21.3.2018 - infologistix – a great place to work

infologistix zum wiederholten Male als einer der besten Arbeitgeber der ITK-Branche ausgezeichnet

 

Die infologistix zählt ebenso wie in den Vorjahren wieder zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs «Beste Arbeitgeber in der ITK ».

 

Die Auszeichnung steht für besondere Leistungen und hohes Engagement bei der Entwicklung vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen und der Gestaltung förderlicher und attraktiver Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten.

 

Der Geschäftsführer Wolfgang Perzl kommentiert hierzu: „Am wichtigsten war für mich die Kontinuität. Nachdem diese Auszeichnung bereits in den Vorjahren erreicht wurde, ist es wichtig, dauerhaft durch Nutzung einer externen Benchmark-Methode wie „Great Place to Work“ eine erfolgreiche Fortführung unserer Personalmaßnahmen zu überprüfen und sicher zu stellen.“

 

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeiter der infologistix zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Vertrauen in der Zusammenarbeit, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personalarbeit zur Unterstützung und Förderung der Mitarbeiter bewertet.

 

Am aktuellen Great Place to Work® Branchenwettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK 2017″ nahmen insgesamt 139 Unternehmen aller Größen teil. Sie stellten sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden. Aus dem Gesamtteilnehmerfeld wurden die Liste der besten Arbeitgeber ermittelt (Benchmarking differenziert nach Unternehmensgrößen). Partner des seit 2012 jährlich durchgeführten Branchenwettbewerbs „Beste Arbeitgeber in der ITK“ sind der Digitalverband Bitkom und die Fachzeitschrift „Computerwoche“. Dachwettbewerb ist der branchenübergreifende Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ (jährlich seit 2002).