„The Hand Project“ – Prothesen für Ghana

CORONA hat es verzögert, aber jetzt sind sie da – unsere Prothesen aus „The Hand Project“. Endlich haben „unsere“ Hände ihre neuen Besitzer in Ghana erreicht, denn auch hier hat „Covid“ für erhebliche gesorgt.

Wir haben die Handprothesen, aus dem Projekt „The Hand Project“ im Rahmen unseres virtuellen Firmenevents im November 2020 zusammengebaut. Jetzt erfolgt endlich die Übergabe und die Ausbildung der Mechaniker-Crew vor Ort.

Klar hat der Zusammenbau Spaß gemacht – sowas hat ja auch immer einen Fun-Charakter. Berührt hat uns allerdings der erste handgeschriebene Brief, den wir von einem neuen Besitzer erhalten haben.Dagegen kommen einem manch eigene Probleme sehr nichtig vor.

The Hand Project bietet Menschen in Entwicklungsländern kostenlos mechanische Handprothesen. The Hand Project läuft (in verschiedene Formen) seit über 10 Jahren.

Weitere Informationen zur infologistix GmbH:
Unternehmen infologistix  

Weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten bei der  infologistix GmbH:
Karriereportal infologistix 

Finden Sie diesen Beitrag gut? Teilen Sie ihn gerne:

Möchten Sie über neue Magazin-Beiträge informiert werden?

Folgen Sie uns

Scroll to Top